SVS Fighter holen 6 Punkte

Das vergangene Wochenende brachte beiden Kampfmannschaften einnen vollen Erfolg!

Am Freitag kamen unsere Jungs im Spiel gegen die Altach Amateure zwei mal nach einem Rückstand „zurück“ und konnten durch Benji „Doppelpack“ Taferner noch einen 3:2 Heimsieg feiern und den Anschluss an das vordere Drittel der Tabelle sicherstellen.
Am Samstag stand das Derby unserer LL-Elf gegen die Nachbarn aus Köstendorf am Programm. Beiden Mannschaften war im „Kellderduell“ die Anspannung anzumerken. Unsere Jungs konnten aber in dieser engen Partie den Aufwärtstrend unter dem neuen Trainerteam Tittler/Mirtl fortsetzen. Dank einer großartigen kämpferischen Leistung der blutjungen Truppe wurde ein 3:2 Sieg eingefahren. Als Torschützen glänzten Tobias Moser (2x) und Andi Kremer.
Weiter geht es für das Team RLW am Freitag in Wörgl und für das Team LL ebenfalls am Feiertag beim Tabellenführer aus Plainfeld.