Alles Gute – Benjamin Taferner

Der SVS verliert in der Winterpause eine langjährige Stütze und unseren aktuellen „Goalgetter“. Benji Taferner zieht es auf eigenen Wunsch zum aktuellen Leader der Salzburger Liga, den SAK 1914. Der Transfer unterstreicht die bekannt hohen Ziele der Nonntaler und wir wollen Benji an dieser Stelle trotz aufrechter Vereinbarung keine Steine in dern Weg legen.

Lieber Benji! Alles Gute für die Rückrunde bei den Blau-Gelben, wir sehen uns spätestens beim ersten Derby in der neuen Eliteliga.